In Bioladen:

Kamerafalle überführte jungen Seriendieb

Eine Unverträglichkeit gegen Diebstahl hatte eine Biohändlerin in Neuhofen an der Krems und baute eine Kamerafalle auf, als wiederholt die Kasse geplündert wurde. Prompt ging ein 17-jähriger Seriendieb ins Netz.

Am 3. Juni 2019 um 18:50 Uhr erstattete eine 59-Jährige aus Neuhofen an der Krems bei der Polizei Anzeige, dass die Kasse ihres Bioladens aufgebrochen und Bargeld daraus gestohlen wurde. Bereits am 29. Mai 2019 sei laut Auskunft der Geschädigten aus der Kassa Geld gestohlen worden, woraufhin sie eine Überwachungskamera installierte.

Beamte kannten Dieb
Auf den Überwachungsbildern war ersichtlich, dass am 3. Juni 2019 um 14:40 Uhr ein vorerst unbekannter Täter Geld aus der Kasse entnahm. Diese Person konnte von den Polizeibeamten als ein wegen mehreren Einbruchsdiebstählen amtsbekannter 17-jähriger Einheimischer identifiziert werden. Dieser zeigte sich vollinhaltlich geständig und wird der Staatsanwaltschaft angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich
Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.