Rückgang bei Jungen

Mai brachte erneut weniger Arbeitslose

Gute Nachrichten vom Jobmarkt: Die Arbeitslosenquote ist im Mai im Vergleich zu 2018 um 3,3, Prozent zurückgegangen - der niedrigste Wert in unserem Land seit sechs Jahren! Vor allem Jugendliche und Langzeitarbeitslose profitieren vom Aufwind, das Pendel schlägt mancherorts aber bereits in die Gegenrichtung aus.

Minus 14,3% Langzeitarbeitslose und ein Rückgang bei jobsuchenden Jugendlichen um 12,6 Prozent lassen die heimische Politik jubeln. Ein Plus gibt es hingegen bei Ausländern und Menschen mit körperlichen Behinderungen. Generell gibt es in Niederösterreich aber so viele Beschäftigte wie noch nie zuvor, nämlich rund 638.000.

Besonders gefragt: Metall- und Elektroberufe sowie Fachkräfte in der Tourismusbanche. Im Waldviertel ging die Zahl der Jobsuchenden besonders stark zurück - die Bezirke Horn und Krems führen die Statistik mit -13,2% und -11,2% an. Auf der Kehrseite gibt es in vier Regionen bereits wieder mehr Arbeitslose: Lilienfeld, Amstetten, Neunkirchen und Wiener Neustadt.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
3:1 nach 0:1
Borussia Dortmund dreht Partie beim 1. FC Köln!
Fußball International
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden Status Quo bringen Linz zum Beben
Oberösterreich
2.-Liga-Überraschung
2:1! GAK stutzt Rieder „Wikingern“ die Hörner
Fußball National
200 Jobs betroffen
Tochterfirma insolvent: HTI-Konzern in Gefahr
Oberösterreich
„Krone“ dankt Helfern
„Ihr macht diese Welt um ein Stück besser!“
Steiermark
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International
Fahrwerk gebrochen
Mega-Doppeldecker legt Bruchlandung hin
Oberösterreich
Niederösterreich Wetter
18° / 25°
bedeckt
18° / 25°
bedeckt
16° / 28°
wolkig
18° / 27°
bedeckt
14° / 23°
bedeckt

Newsletter