Neue Spar-Filiale:

Nahversorger am Uni-Campus mit digitaler Fitness

Wenn der Magen im Hörsaal knurrt, kann der Linzer Studiosi der Johannes-Kepler-Universität künftig per App seine Wunschjause bestellen. Der neue Spar-Supermarkt, der morgen, Mittwoch, ab 15 Uhr im neuen LIT-Zentrum am Campus eröffnet wird, ist digital voll fit, urban chic und ganz auf junge Kunden zugeschnitten.

„Wir sind als erster Nahversorger auf der Kepler Uni vertreten, das freut uns riesig“, meint Jakob Leitner (59), Chef von Spar in Oberösterreich. Es gibt - neben dem klassischen Qualitätssortiment - vor allem im Food-Bereich besondere Angebote: „Per App können Studenten ihr Weckerl je nach Gusto belegen“, sagt Leitner. Es wird im Geschäft frisch zubereitet und kann binnen kurzer Zeit abgeholt werden.

Heiße Theke
Aber auch warme Snacks - von der klassischen Leberkäsesemmel bis zum Mittagsmenü - gibt es an der „Heißen Theke“. Die vielfältige Getränkeabteilung ist auf junge Leute ausgerichtet, alle Preisetiketten sind übrigens digital. Wer sein Handy aufladen möchte, kann das im Kassenbereich tun, in dem fünf Selbstbedienungskassen und zwei normale mit Bedienung zur Verfügung stehen. Man will nicht nur Studierende ansprechen, sondern auch die Menschen, die in der Nachbarschaft wohnen. Man erwartet bis zu 3000 Kunden pro Tag.

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Fan-Marsch eskaliert
Video: Warnschüsse von Polizei bei CL-Hit in Bern
Fußball International
krone.at-Sportstudio
Die LASK-VAR-Causa, Rot-Weiß-Rot-Karte für FAK-Boy
Video Show Sport-Studio

Newsletter