Im Mühlviertel:

Einbrecher zogen Beute durch Sumpfwiese

Angestrengt haben sich Einbrecher, die im Mühlviertel einen Supermarkt heimgesucht haben. Sie verluden die Beute auf einen gestohlenen Anhänger, den sie per Hand durch eine Sumpfwiese bis zum Fluchtwagen schoben und zogen.

In der Nacht zum Sonntag verübten die Unbekannten den Einbruch in einen Adeg-Markt in Unterweißenbach. Zur Hilfe nahmen die Täter dabei Werkzeug, welches sie zuvor von einem am Nebengelände abgestellten Bagger entwendeten. Außerdem nahmen sie von dort einen Einachsanhänger, um die gestohlenen Güter abtransportieren zu können.

Auch Postpakete erbeutet
Dabei handelt es sich um Bargeld, Lebensmittel, Kosmetika und Postpakete. Diese wurden auf den Anhänger geladen und über eine etwa drei Meter steil abfallende Böschung in die abgrenzende Sumpfwiese geschoben. Anschließend zogen die Täter den Anhänger zu Fuß etwa 300 Meter über diese Wiese bis zur dortigen Kläranlage. Vermutliche wurde hier das Diebesgut umgeladen. Der Anhänger wurde zurückgelassen.

Zeugen gesucht
Etwaige Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Königswiesen unter der Telefonnummer 059133 4303 in Verbindung zu setzen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen