So, 26. Mai 2019
15.05.2019 12:32

Alarm ausgelöst:

Krimineller ging Polizei im Schwimmbad ins Netz

Erfolg für die Polizei in Krems: Nachdem ein Krimineller während eines Einbruches Alarm ausgelöst hatte, konnte er angehalten werden. Bei den Erhebungen stellte sich heraus, dass es anscheinend um einen Serientäter handelt. Der Kriminaltourist sitzt jetzt in Haft.

Die letzen Gäste waren lange schon nachhause gegangen, als der Einbrecher gegen 3 Uhr in der Nacht im Restaurant der Badearena von Krems den Alarm ausgelöst hatten. Die Ordnungshüter waren rasch vor Ort. Polzisten umstellten das Gebäude nahe der Donau. Auch ein Diensthund war im Einsatz. „Zuerst versuchte der ertappte Mann, sich vor den Gesetzeshütern zu verstecken“, heißt es. Als er aber trotzdem gefasst werden konnte, versuchte der 37-Jährige zu flüchten - aber auch das scheiterte.

Im Zuge der umfangreichen Erhebungen nach der Festnahme stellte sich heraus, dass der Verdächtige Mann aus Rumänien in seinem Heimatland und in Spanien im Gefängnis gesessen sein soll. In Krems dürfte er zwei Vereinshäuser geplündert haben. Mit den nächtlichen Streifzügen ist jetzt vorerst einmal Schluss sein: Der Mann sitzt. Nach Rowdys wird indes in Neulengbach im Wienerwald gesucht: Unbekannte haben ein Wasserhäuschen mit dem Schriftzug „THC“ beschmiert.

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Trends ab 17 h hier!
EU-Wahl: Hohe Wahlbeteiligung zeichnet sich ab
Österreich
Flucht mit Beute
Täter räumen Bankomat leer und lösen Brand aus
Niederösterreich
Wähler gehen zur Urne
„Die Regierungsparteien haben uns enttäuscht“
Österreich
Unbeständig und kühler
Grau in grau: Regenwolken verdrängen wieder Sonne
Österreich
Zweite Liga
Rückschlag für Ried: 1:1 gegen Klagenfurt
Fußball National
Chance für Astronomen
Asteroid mit Mini-Mond flog an Erde vorbei
Wissen
Niederösterreich Wetter
15° / 23°
Gewitter
14° / 23°
stark bewölkt
12° / 23°
einzelne Regenschauer
14° / 23°
einzelne Regenschauer
10° / 21°
einzelne Regenschauer

Newsletter