09.05.2019 05:00 |

Anwärter auf Sieg:

Herz für Maibaum-Brauch

Wo steht der schönste Maibaum? Die Aktion von „Krone“ und Stiegl geht in die nächste Runde. Die Vereine putzen ihre Maibäume auch optisch heraus: Überall wehen rot-weiß-rote Fahndln. Trachtiger Augenschmaus umrahmte oft die Feste zum Aufstellen. In Radtstadt, St. Veit und Kaprun stehen wahre Prachtbeispiele einer gelebten Tradition. 

Rot-weiß-rote Bandl verschönern die aalglatten Stämme. Überall zeigen Vereine und Maibaum-Gruppen ein Herz für die Tradition. In St. Veit haben Landjugend und Trachtenverein gemeinsam einen 38-Meter-Baum aufgestellt. Der Trachtenverein „D’Goastoana“ und die Naturfreunde sind in den Brauch in Radstadt involviert. Und in Kaprun haben die Mitglieder des Gemeindebauhofs kräftig angepackt. 25er-Fassl von Stiegl für alle!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter