Mi, 20. März 2019
13.03.2019 08:11

Wohnstraße gefordert

Mehrere Katzen überfahren: Anrainer protestieren

Aufgebracht sind Anrainer im Stadtteil St. Peter: Die Arbeitergasse wird von vielen Autofahrern als Durchzugstraße benutzt und nur die wenigsten halten sich an die 30 km/h-Beschränkung. Vier Katzen wurden im Winter bereits überfahren. Nach dem jüngsten Vorfall fordern Anrainer die Umwidmung zu einer Wohnstraße, um Autofahrer einzubremsen und Kinder und Tiere besser zu schützen.

In der Vorwoche erwischte es mit „Johnny“ bereits die vierte Katze in diesem Winter. „Eine Lenkerin hat ihn überfahren und schwer verletzt liegen lassen. Wir sind sehr froh, dass Tierarzt Georg Rainer unsere Katze gerade noch retten konnte. Sie hat mehrfache Knochenabsplitterungen und eine Lungenblutung“, sagt Besitzer Michael Lackner, der mit Anrainern eine Unterschriftenaktion gestartet hat, um die Sicherheit in der Straße zu erhöhen.

„Es halten sich ja nur wenige an die 30 km/h. Viele nutzen die Gasse als Abkürzung zur Völkermarkter Straße. Daher brauchen wir Bodenschwellen und Radarkontrollen“, so Lackner beim Lokalaugenschein mit besorgten Anrainern.

Im Stadtsenat hätte am Dienstag eigentlich der Beschluss für einen Gehsteig fallen sollen. Die Pläne wurden aber kurzfristig auf Eis gelegt, nachdem Anrainer in der Dienstag-Ausgabe der „Krone“ die Umwidmung zur Wohnstraße forderten. „Wir haben von diesem Anliegen aus der Zeitung erfahren und werden das jetzt prüfen“, erklärt Verkehrsreferent Christian Scheider.

„Unsere Sorge ist, dass für den Gehweg die schönen Bäume geschlägert werden, weil sonst nicht genug Platz dafür da ist. Das würde aber nichts daran ändern, dass die Autos weiterhin zu schnell durchfahren“, so Anrainerin Sabine Aust, selbst dreifache Mama. Daher sei eine Wohnstraße der einzige Ausweg, da vor allem Kinder und auch freilaufende Tiere besser geschützt würden.

Scheider: „Wir werden uns vor Ort ansehen, ob das machbar ist.“

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
„Lewa“, Milik, Piatek
Polens Tormaschinen laufen auf Hochtouren
Fußball International
Stiftung Warentest
Das Wohlbefinden von Vegetariern & Veganern leidet
Essen & Trinken
Orientalisch relaxen
Hamam für Zuhause: Das brauchen Sie dafür
Mode & Beauty
Und das am Geburtstag
Nationalspieler verpasst Flugzeug und EM-Quali
Fußball International
Marko Arnautovic:
„Ich weiß nicht, ob mich die Trainer hier wollen“
Fußball International
Tag-und-Nacht-Gleiche
Der Lenz ist da - und auch das Wetter spielt mit!
Österreich
Vor Duell mit Polen
ÖFB-Team seit 13 EM-Quali-Spielen ungeschlagen!
Fußball International

Newsletter