Do, 21. März 2019
04.03.2019 10:01

Blutige Eskalation

Betrunkene sticht im Streit auf Partner (47) ein

Blutig hat eine Auseinandersetzung eines Pärchens am Wochenende im niederösterreichischen Bezirk Amstetten geendet: Eine 39 Jahre alte Frau griff plötzlich zu einem Messer und attackierte ihren 47-jährigen Lebensgefährten. Mehrmals stach die Verdächtige - sie war nach Angaben der Polizei stark alkoholisiert - auf den Älteren ein, sie wurde festgenommen, ihr Freund im Krankenhaus behandelt.

Das Paar hatte in den frühen Samstagmorgenstunden zunächst heftig zu streiten begonnen. Die 39-jährige Rumänin hatte zuvor stark dem Alkohol zugesprochen und infolge der Auseinandersetzung plötzlich zu einem Küchenmesser mit einer Klingenlänge von 21 Zentimetern gegriffen. Damit stürzte sich die Betrunkene auf ihren 47 Jahre alten Partner und stach mehrfach auf ihn ein.

Verletzungen im Spital genäht
Das Opfer wurde an der Schulter, am Ellbogen und an der rechten Handfläche verletzt, kam bei dem Angriff aber vergleichsweise gimpflich davon. So mussten die Verletzungen zwar genäht werden, der 47-Jährige konnte jedoch nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Spital entlassen werden.

Für die 30-Jährige klickten die Handschellen, sie wurde über Auftrag der Staatsanwaltschaft St. Pölten in die Justizanstalt Krems eingeliefert und befindet sich in Haft.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
„Krone“-Deal der Woche
Geheimtipp: Jetzt Luxusurlaub in Tirol erleben!
Reisen & Urlaub
Sparpaket, neue Köpfe
Die ersten Maßnahmen zum Totalumbau des ORF!
Österreich
Jovic an der Angel
Barcelona macht Ernst: 50 Mio. für Hütter-Knipser!
Fußball International
„Keine Schmerzen“
Robert Kratky: Live-Tattoo-Session im Ö3-Wecker
Video Stars & Society
„Frau in Kanada hat‘s“
Porno-Manager: „Habe Meghans Sexvideo gesehen“
Video Stars & Society
Beschwerden abgewiesen
Gerichtsurteil: Ausweisung von Imamen ist rechtens
Österreich
Nur ein Schlag zurück
Schwab nach Sensationsstart in Malaysia Dritter
Sport-Mix
Niederösterreich Wetter
-1° / 13°
heiter
-2° / 13°
heiter
-1° / 13°
heiter
-1° / 13°
heiter
-2° / 12°
heiter

Newsletter