Mi, 20. März 2019
04.03.2019 15:19

Ermittlungen laufen:

Frevler plünderten Kirchen

Besorgnis unter Pfarrern im Osten Österreichs! Denn zum wiederholten Mal wurden im ganzen Land jetzt deren Kirchen zum Ziel frevelhafter Krimineller. Der oder die Täter brechen in Gotteshäuser ein und knacken die Opferstöcke. Auch nach zwei geraubten kostbaren Monstranzen aus Gold wird gefahndet

Mit einem Brecheisen hatten sich die Unbekannten - wie kurz berichtet - in das kleine Gotteshaus in Achau im Bezirk Mödling Zutritt verschafft. Rasch wurden die Kunstdiebe in der Sakristei fündig - neben zwei wertvollen Monstranzen wurden auch kostbare Kreuze eingesackt. Auch der Sachschaden ist sehr hoch. Der Frevel wurde von Priester Johannes Frühwirth vor der Abendmesse entdeckt und sofort bei der örtlichen Polizei zur Anzeige gebracht. Nicht minder entsetzt ist der Pfarrer von Langau im Waldviertel!

Dort wurde mit brachialer Gewalt das Absperrgitter zum Altarraum aufgebrochen. Anschließend knackten der oder die Eindringlinge die Opferstöcke. Auch die Sakristei wurde durchwühlt. Ähnlich lief wenige Tage zuvor der Coup im nahen Langau ab! Auch dort waren die in die Stahlbox geworfenen Spenden Ziel der Begierde. Die Spurensicherung stellte zahlreiche Hinweise sicher, die Fahndung läuft auf Hochtouren.

Mark Perry & Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Verspannungen lindern
Gassigehen gegen Kreuzweh
Gesund & Fit
Unterwegs auf Bali
Trauminsel für Naturliebhaber & Kulturbegeisterte
Reisen & Urlaub
Musik am Handy gehört
16-Jährige stirbt an Stromschlag in Badewanne
Elektronik
„Dancing Stars“
Mugiraneza: Rassismusstreit war „Missverständnis“
Video Stars & Society
Wilde Szenen im Video
Schlägerei, Rot, Tränen - Eklat im Frauen-Fußball
Fußball International
Klarer Erfolg
5:1-Sieg über Rumänien für U17-Team in EM-Quali
Fußball International
Vertrag bis 2022
Salzburg verlängert mit Super-Talent Szoboszlai
Fußball National
Zuwachs bei Vollzeit
Arbeitslosigkeit 2018 deutlich gesunken
Österreich
Musterlehrling-Affäre
Anschober und FPÖ schließen Vergleich
Oberösterreich
Niederösterreich Wetter
0° / 9°
wolkig
-1° / 9°
wolkig
-1° / 9°
heiter
0° / 9°
heiter
-3° / 7°
wolkig

Newsletter