17.02.2019 15:35 |

Slalom in Åre

Bronze! 3. WM-Medaille für Kärntner Marco Schwarz

Der Kärntner Marco Schwarz hat bei der Alpinen Ski-WM in Åre das Triple vollgemacht. Heute, Sonntag, holte er im Slalom die Bronze-Medaille. 

Zuvor hatte er schon Bronze in der Kombination und Silber im Teambewerb gewonnen. Im Ziel musste der 23-Jährige nach Platz zwei kurz zittern, als der Franzose Alexis Pintourault aber einen schweren Fehler machte, stand Edelmetall fest!

Bereits dritte WM-Medaille
„Deine drei WM-Medaillen machen uns mehr als nur stolz auf dich. Du warst damit von der Medaillenanzahl her der erfolgreichste WM-Athlet. Die große Kärntner Sportfamilie freut sich überschwänglich mit dir“, lässt ihm Landeshauptmann Peter Kaiser ausrichten. Schwarz sei ein großartiges Vorbild für die Sportjugend und Aushängeschild unseres Sportlandes.

Steckbrief von Marco Schwarz
Geboren: 16. August 1995 in Villach
Wohnort: Radenthein/Kärnten
Verein: SC Bad Kleinkirchheim
Hobbys: Slackline, Trial, Trampolin
Größte Erfolge:
Olympia: Silber Teambewerb 2018 Pyeongchang; 4. Kombination und 11. Slalom 2018
WM (1 Silber, 2 Bronze): Silber Teambewerb sowie Bronze Slalom und Kombination 2019 Aare; 7. Slalom 2017 St. Moritz
Weltcup: 2 Siege - City Event Oslo und Kombination Wengen 2019; Zweiter Slalom 2018 Madonna; Dritter Slalom 2015 Madonna und 2016 Naeba
Junioren-WM: Gold Super-G und Bronze Abfahrt 2014 Jasna; Silber Slalom 2015 Hafjell
Olympische Jugendspiele: Gold RTL und Super-Kombi 2012 Innsbruck
Europacup: 2 Siege

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ex-Austrianer jubeln
Zagreb nach Sieg gegen Rosenborg vor CL-Teilnahme
Fußball International
Nach Shopping-Tour
Rummenigge: Sie könnten die Bayern noch verlassen
Fußball International
Wegen Hinteregger
„Respektlos!“- Hütter sauer auf die Doping-Jäger
Fußball International
In der Türkei
Klopps Teamkicker hat einen neuen Klub gefunden
Fußball International
„Es tut sehr weh“
Ronaldo über „schwierigstes“ Jahr seines Lebens
Fußball International
Tragödie auf der Donau
Ruder-WM: Parasportler kippt mit Boot um - tot
Sport-Mix
Stopp im Elferschießen
Zu spät, zu laut, zu hell! Amt beendet Pokalspiel
Fußball International

Newsletter