17.02.2019 10:42 |

Limitierte Tickets

Nik P. gibt erstes Open-Air-Konzert in Kärnten

Das wird eine Geburtstagsparty: Zu ihrem 100-Jahr-Jubiläum hat sich die Sängerrunde Kraßnitz etwas ganz Besonderes einfallen lassen - als prominenter Gratulant wird Nik P. am 9. Juni ein Open Air-Konzert geben. Und zwar nur einen Steinwurf von jenem Haus entfernt, in dem der Star seine Jugendzeit verbracht hatte.

„Ich war nach 30 Jahren wieder einmal bei einer Liedertafel der Sängerrunde, als mich meine Brüder fragten, ob ich anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums ein Open Air-Konzert geben könnte“, so Nik P., dessen drei Brüder Lenz, Helmut und Freddy Mitglieder der Sängerrunde sind.

Am 9. Juni, dem Pfingstsonntag, ist es nun soweit, das Konzertgelände liegt nur einen Steinwurf vom Haus seiner Stiefeltern entfernt, wo der Star seine Jugendzeit verbrachte. „Ich bin von dort sieben Kilometer und etwa eine Stunde zu Fuß nach Straßburg in die Schule gegangen“, erinnert sich der gebürtige Friesacher.

Jetzt kehrt er für das Sensationskonzert in seine Heimat, dem zwischen Gurk- und Metnitztal gelegenen Bergdorf, zurück; zu seinem ersten Open Air auf Kärntner Boden.

Wer dabei sein will, sollte sich rasch entschließen, denn die limitierten Tickets gibt es nur im Vorverkauf in allen Vorverkaufsstellen von Ö-Ticket und den Mitgliedern der Sängerrunde Kraßnitz, eine Abendkasse wird’s nicht geben.

Wilfried Krierer
Wilfried Krierer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter