08.02.2019 22:30 |

Keine Verletzten

Lawinenabgang auf Felbertauern Mautstraße

Am Freitagnachmittag kam es oberhalb der Felbertauern Mautstraße zu einem Lawinenabgang. Ein kleiner Teil der Schneewalze gelangte dabei auf die Fahrbahn in Richtung Matrei und verlegte die Fahrbahn über rund 20 Meter zur Hälfte. Die Straße war dadurch für kurze Zeit nur einspurig befahrbar. Verletzt wurde zum Glück aber niemand.

Um 15 Uhr ging am Freitag eine kleine Lawine im Bereich des Muschental Grabens ab. Der Schnee bahnte sich seinen Weg in die darunterliegenden Felder. Ein kleiner Teil gelangte durch die nach vorne offene Galerie auf die Fahrbahn in Richtung Matrei und verlegte die Fahrbahn über rund 20 Meter zur Hälfte. Bis zum Eintreffen der Felbertauern AG wurde der Verkehr einspurig am Vorfallort vorbeigelotst, heißt es von Seiten der Polizei. 

Keine Gefahr
Die Mautstraße war für rund eine halbe Stunde nur einspurig befahrbar. Zu einer konkreten Behinderung des Verkehrsaufkommens kam es aber nicht und auch für Leib und Leben bestand zum Glück keine Gefahr. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Coutinho-Leihgebühr
Rummenigge: „8,5 Mio. Euro ein Freundschaftspreis“
Fußball International
Nach Crash eingeklemmt
Mutter und Tochter in Wrack aus Bach gehoben
Steiermark
Tirol Wetter
19° / 22°
starker Regenschauern
16° / 22°
starker Regenschauern
16° / 20°
leichter Regen
16° / 22°
starker Regenschauern
15° / 27°
einzelne Regenschauer

Newsletter