Do, 23. Mai 2019
08.02.2019 11:26

Mit 13 Tipps

105.000 Euro für Spieler aus Kärnten im Toto

Im zehnten Anlauf ist es einem Spielteilnehmer gelungen, für den ersten Toto-Dreizehner des Jahres 2019 zu sorgen. Ein in Oberkärnten aufgegebener Normalschein mit 13 Tipps knackte in Runde 6A den Neunfach-Jackpot im Wert von über 103.000 Euro sowie zusätzlich auch noch zwei Zwölfer, vier Elfer, vier Zehner und 13 x den 5er-Bonus. Der Sologewinner erzielte damit über 105.000 Euro. Die Torwette im 1. Rang wurde nicht erraten, es liegen fast 10.000 Euro im Topf. Jene im 2. Rang wurde von einem Spielteilnehmer geknackt. Annahmeschluss für die Runde 6B ist am kommenden Samstag um 15.20 Uhr.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gerücht des Jahres
Pep zu Ronaldos Juve? Jetzt kommt das Dementi
Fußball International
Wurde Tier ausgesetzt?
Verletzte Riesenschlange auf Hundeplatz gefunden
Niederösterreich
Wegen Sport-Agenden
ÖFB-Boss Windtner ärgert Regierungsumbildung
Fußball International
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Alpen-Kebap mit Linsenlaibchen
Rezept der Woche
Neuerliche Koalition?
Faßmann sagt Nein zu Türkis-Blau
Österreich
Dubiose Geschäfte
Korruptionsverdacht gegen PSG-Präsidenten Khelaifi
Fußball International
Nach Ibiza-Video
Strache kehrt nicht ins Parlament zurück
Österreich
„Beherztes Eingreifen“
Auto brannte nach Unfall: Anrainer wurden Retter
Steiermark
„Habe so ein Gefühl“
Gulbrandsen verlässt Serienmeister Salzburg
Fußball National

Newsletter