26.01.2019 22:30 |

NEOS-Kandidatin

Salzburgerin will ins EU-Parlament

Die 43-jährige Unternehmerin Karin Feldinger kandidiert auf Platz zwei der pinken Liste für die EU-Wahl am 26. Mai. Das große Wahlziel der NEOS ist es, ein zweites Mandat zu erringen.

Karin Feldinger ist politisch sehr engagiert. Seit vergangenem Oktober arbeitet sie halbtags im Salzburger Parteibüro der Pinken im Bereich Marketing. Zudem steckt sie derzeit voll im Wahlkampf für die Gemeindewahl am 10. März.

Die Mutter einer zehnjährigen Tochter ist nämlich Bürgermeisterkandidatin für die Unabhängige Liste Elsbethen, die trotz ihres Namens den Grünen sehr nahe steht: „Ich will für frischen Wind sorgen.“

Bei der bundesweiten Mitgliederversammlung der NEOS wurde sie am Samstag nach einem internen Vorwahlprozess samt Präsentation auf der Bühne auf Platz zwei hinter Spitzenkandidatin Claudia Gamon gewählt.

Damit sitzt die Salzburgerin, die zehn Jahre in Großbritannien gelebt hat, auf einem Kampfmandat. Aktuell stellen die NEOS mit Angelika Mlinar eine Abgeordnete im EU-Parlament. Das erklärte Wahlziel von Parteichefin Beate Meinl-Reisinger ist ein zweites Mandat. Dazu sind allerdings umgerechnet 10,5 Prozent der Stimmen notwendig. Bei der jüngsten EU-Wahl im Jahr 2014 kamen die NEOS als erklärte Europapartei auf 8,14 Prozent.

Wolfgang Fürweger
Wolfgang Fürweger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol