Do, 23. Mai 2019
16.01.2019 10:12

Seit Wochen rief er an

Rabiater Spittaler terrorisierte Polizei

Seit Tagen sind die Spittaler Polizisten von einem Mann an der Nase herumgeführt worden. Immer wieder rief er am Posten an. Im Stadtgebiet wurde der 55-Jährige am Dienstagabend aufgegriffen; dabei attackierte er die Beamten. Er ist amtsbekannt.

Es soll in einem Lokal in Spittal zu einer Pfeffersprayattacke gekommen sein, hieß es beim letzten Anruf eines vorerst Unbekannten beim Spittaler Polizeiposten. Mehr als eine Woche lang war seine Stimme immer wieder bei der Polizeistation in Spittal zu hören gewesen. Unzählige Anrufe bis spät in die Nacht gingen bei den Beamten ein - immer wieder sei es zu unterschiedlichen Vorfällen gekommen.

Im blockierten Stadtgebiet trafen die Polizisten kurz darauf trafen im Bereich der Goldeckstadion auf einen 55-Spittaler, der sie sofort attackierte. Er schlug und trat auf die Polizisten ein und bedrohte sie mit dem Umbringen. „Die nachfolgenden Erhebungen ergaben, dass der 55-Jährige auch der unbekannte Anrufer war“, schildert ein Polizist. Der 55-Jährige ist amtsbekannt. Er wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert und angezeigt.

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wegen Sport-Agenden
ÖFB-Boss Windtner ärgert Regierungsumbildung
Fußball International
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Alpen-Kebap mit Linsenlaibchen
Rezept der Woche
Neuerliche Koalition?
Faßmann sagt Nein zu Türkis-Blau
Österreich
Dubiose Geschäfte
Korruptionsverdacht gegen PSG-Präsidenten Khelaifi
Fußball International
Nach Ibiza-Video
Strache kehrt nicht ins Parlament zurück
Österreich
„Beherztes Eingreifen“
Auto brannte nach Unfall: Anrainer wurden Retter
Steiermark
Monaco-Training-Trauer
Hamilton fährt mit Lauda-Widmung Bestzeit!
Formel 1
„Habe so ein Gefühl“
Gulbrandsen verlässt Serienmeister Salzburg
Fußball National
Wem gehört Schmuck?
US-Soldat stahl Kette und bereute es bis zum Tod
Oberösterreich

Newsletter