07.01.2019 11:30 |

Peitlernock

Mit Bergprofi auf Skitour

Schnee ist in Kärnten noch Mangelware, passable Verhältnisse für Skitouren findet man aktuell in der Innerkrems.

Nördlich des Alpen-Hauptkamms stürmt und schneit es. Davon profitiert der Norden Kärntens, denn nur hier findet man aktuell bei uns im Süden Schnee. „Ab in die Innerkrems!“, gibt Anton Sauper die Richtung vor. Der 50-Jährige ist der Obmann des Verbandes der Kärntner Berg- und Skiführer, und die will er ins Rampenlicht stellen. Denn geht´es um Abenteuer in der Bergwelt, dann sind die 107 Kärntner Bergführer die absoluten Profis. Unser Tourenziel ist der 2244 Meter hohe Peitlernock. Eine wunderschöne Tour im Biosphärenpark Nockberge. Entlang der Nockalmstraße führt die Route zuerst zum Nockalmhof und danach durch Zirbenwald und über Almwiesen in Richtung Gipfel. Doch je höher wir kommen, umso stürmischer wird es. Der Gipfel selbst ist abgeblasen, ein Aufstieg mit Skiern nicht lohend. Dafür findet sich im Wald genügend Pulverschnee. „Für diese Verhältnisse gar nicht schlecht“, findet Toni, der sonst gern Touren in den Dolomiten, Westalpen, in Norwegen und Asien führt - und als Heiligenbluter natürlich auch auf unseren Höchsten, den Glockner.

Hannes Wallner
Hannes Wallner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielt er für Spanien?
Über diesen 16-Jährigen spricht die Fußballwelt
Fußball International
Nicht überrascht
Vergebliche Warnung des Wettmafia-Experten
Fußball International
Achtung LASK!
Fünferpack! Ronaldo-Nachfolger ist erst 20
Fußball International
7:2 gegen Hartberg
Salzburgs Zladdi holt wieder den „Bohrer“ raus
Fußball National
Lazaro wieder Ersatz
1:0! Conte-Revolution? Inter stürzt Juventus
Fußball International
Kolumne „Im Gespräch“
Eine Lücke, die verbindet
Life

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter