Mo, 21. Jänner 2019

Keine Einsatzinfos

19.12.2018 13:30

Bergrettung Leutasch steigt aus Loipenrettung aus

Knalleffekt auf dem Seefelder Plateau: Die Bergrettung Leutasch ist aus dem System der Loipenrettung der Olympiaregion Seefeld ausgestiegen. Diesem Schritt sind zahlreiche Unstimmigkeiten bei Einsätzen vorausgegangen.

 „Wir wurden in schlechtes Licht gerückt“, sagt ein Bergretter, der anonym bleiben möchte. Die Olympiaregion Seefeld hat 2017 als Pilotprojekt eine spezielle Loipenrettung installiert. Die Ortsstelle Leutasch half dabei - wie die Ortsstellen Telfs und Scharnitz - mit. Nun hat sie diese Zusammenarbeit aber beendet. Die Bergretter klagen unter anderem darüber, dass sie über Einsätze nicht informiert worden seien. Entsprechende Kritikpunkte habe man vergeblich in einer Besprechung vorgebracht. Um das eigene Team nicht zu vergraulen, wurde jetzt der Schlussstrich gezogen.

Fazit im Frühjahr
Elias Walser, GF der Olympiaregion, kennt den Vorwurf fehlender Information. Er bedauert, dass die Loipenrettung „nun alles selbst stemmen muss“. In Summe sei dies jedoch zu bewältigen. Ein Fazit könne man allerdings erst im Frühjahr ziehen. Peter Freiberger

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Wagner-Nachfolger
Huddersfield Town holt erneut deutschen Trainer
Fußball International
Hiobsbotschaft
Kreuzbandriss! Grange verpasst Ski-WM
Wintersport
Olympiasieger 2014
Biathlon-Star Schipulin geht in die Politik
Wintersport
Fake-Brief an „Krone“
„Letztklassig“: Ministerin rüffelt SP-Gewerkschaft
Österreich
Traumtor „vorbereitet“
Katastrophales Heimdebüt von Fabregas bei Monaco!
Fußball International
Verträge enden im Juni
Diese zwei Rapidler werden ins 2. Team versetzt
Fußball National
„Ten Years Challenge“
Facebook-Hype: Wie Stars vor 10 Jahren aussahen
Sport-Mix
Fünfte Bluttat 2019
Stiche in den Hals: Frau (32) in Tulln ermordet
Niederösterreich
Krönung der Karriere?
Hammer! Das ist „Prinz Boatengs“ neuer Klub
Fußball International
Tirol Wetter
-6° / 0°
wolkig
-7° / 0°
wolkig
-8° / -1°
wolkig
-6° / -1°
wolkig
-7° / -0°
leichter Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.