Störung rasch behoben

5000 Haushalte ohne Strom

Westlich von Tulln gingen gestern gegen 10.30 Uhr plötzlich die Lichter aus.

Bis zu 5000 Kunden der EVN waren vorübergehend von dem Stromausfall betroffen. „Der überwiegende Teil war aber bereits nach wenigen Minuten wieder am Netz, weil wir von der Zentrale aus auf andere Leitungen umschalten können“, erklärt Sprecher Stefan Zach. Nur in einigen Haushalten dauerte es bis kurz vor 13 Uhr, bis die Stromversorgung wieder hergestellt war. Bei der Fehlersuche habe man nämlich anfänglich keinen Fehler entdecken können. „In solchen Fällen müssen wir das Netz wieder Schritt für Schritt hochfahren. Das kann aus Sicherheitsgründen leider dauern“, so Zach.

Auslöser für das Mini-Blackout dürfte übrigens der Sturm gewesen sein: „Offenbar ist ein Ast auf eine Leitung gestürzt und hat einen Kurzschluss ausgelöst, ohne jedoch einen bleibenden Schaden anzurichten.“

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Schwere Verbrennungen
Schlafenden Ehemann mit heißem Öl übergossen
Niederösterreich
Danny da Costa
Hütter-Schützling verklagt Mutter wegen Trikots
Fußball International
Von Coach Nagelsmann
Entwarnung bei Laimer: „Nichts Dramatisches“
Fußball International
Top-Banker als Mörder?
Mord in Edlitz: Tiefer Fall des „Herrn Direktor“
Niederösterreich
Nach Auftaktniederlage
Ancelotti tröstet Klopp: „Dann gewinnst du die CL“
Fußball International
Öffentlich oder Privat
Ihre Erfahrungen am täglichen Arbeitsweg
Community
Niederösterreich Wetter
12° / 18°
heiter
12° / 18°
heiter
11° / 18°
heiter
13° / 18°
heiter
8° / 15°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter