So, 18. November 2018

50 Mieter betroffen

08.11.2018 09:00

Bewusstlose Linzerin bei Hochhausbrand gerettet

Weil ein Kochtopf zu brennen begann, wurde ein Wohnhaus in der Linzer Rilkestraße stark verraucht. Eine 55-jährige Bewohnerin verlor das Bewusstsein und musste von der Feuerwehr aus der Wohnung gebracht werden, 50 Mieter mussten das Gebäude für etwa 45 Minuten verlassen. Glück im Unglück: Es wurden lediglich Ofen und Dunstabzug beschädigt.

Am Mittwoch gegen 19.15 Uhr wurde eine Polizeistreife in die Rilkestraße beordert, da in einem Hochhaus eine Wohnung in Brand geraten sei. Als die Polizisten am Vorfallsort eintrafen, war die Berufsfeuerwehr bereits mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Kurz zuvor hatten die Feuerwehrleute die 55-jährige Bewohnerin aus der Wohnung gebracht. Die Frau wurde zur weiteren Behandlung in ein Linzer Krankenhaus eingeliefert.

50 Bewohner mussten Gebäude verlassen
Etwa 50 Bewohner mussten das Gebäude für 45 Minuten verlassen. Beim Brand wurden lediglich der Ofen und der Dunstabzug leicht beschädigt. Der Einsatzleiter der Feuerwehr gab an, dass es durch angebranntes Kochgut zu einer starken Rauchentwicklung gekommen war. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
2:1 in Nordirland
Lazaro schießt Österreich in Minute 93 zum Sieg!
Fußball International
„Müssen jetzt handeln“
Macron und Merkel einig: EU steht am Scheideweg
Welt
Nations League
England nach 2:1 Gruppensieger, Kroatien steigt ab
Fußball International
Aus Gehege entkommen
Wilde Schweinejagd hielt Polizisten auf Trab
Niederösterreich
Unfassbare Wende
Hat Sporting-Boss brutale Attacke selbst geplant?
Fußball International
Mane in Afrika-Quali
Ex-Salzburger bricht nach Sieg in Tränen aus!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.