Blinder Passagier:

Schwan als blinder Passagier auf Bus in Gmunden

Der Schwan ist das Symbol der Stadt Gmunden! Umso witziger ist der Schnappschuss, der die „Krone“-Redaktion aus der Traunseestadt erreichte. Ein weißer Schwan hat auf dem Dach des fahrenden Citybusses einen Zwischenstopp eingelegt.

Nach seinem Flug über die Traunbrücke in Gmunden suchte sich ein Schwan kürzlich just einen Bus für seine Landung aus. Auf dem Dach ging es mitten im Verkehr durch das Trauntor bis zum Rathausplatz.

Vorschlag als Markenbotschafter
Dort sei der gefiederte Passagier dann eher unsanft abgestiegen, berichten Augenzeugen. Einem Tierarzt, der im Auto hinter dem Bus gesessen hat, ist der Schnappschuss gelungen. Er schlägt den Schwan nun als Markenbotschafter für das neue Gmundner Motto „Seenswert und Stilvoll“ vor.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter