Do, 17. Jänner 2019

Champions League-Hit

20.10.2018 14:38

„Kärntner Krone“ verlost 50 Karten für Aich/Dob

In der 1. Runde der Champions League haben die Volleyballer von Aich/Dob die Holländer aus Groningen ausgeschalten. Beim Rückspiel im Klagenfurter Sportpark wurden sie von 1500 Zuschauern unterstützt, die Stimmung war spitze. Nun geht es gegen Frankfurt - am Dienstag auswärts, das Rückspielt steigt am Mittwoch, 31. Oktober, erneut im Sportpark Klagenfurt. Die „Kärntner Krone“ verlost 25 x 2 Karten für den Kracher.

Der Aufstieg in die 2. Runde der Champions League war ein Riesenerfolg für den Unterkärntner Volleyball-Klub. „Die Spieler waren im Rückspiel zwar nervös, haben den Vorsprung aus dem Hinspiel aber gut durchgebracht. Wir können stolz auf diese Leistung sein“, meint Manager Martin Micheu. Der nun mit seinen Jungs heiß auf das nächste Duell gegen Frankfurt ist: „Wir sind zwar leichter Außenseiter, aber mit den Fans im Rücken ist sicher etwas möglich.“ Um 20.25 Uhr kommen am 31. Oktober die Frankfurter nach Klagenfurt. Drei Runden müssen überstanden werden, um in die Gruppenphase einzuziehen.

„Krone“ verlost 50 Tickets
Ihr wollt beim Spiel von Aich/Dob am Mittwoch, 31. Oktober, dabei sein und die Mannschaft unterstützen? Wir verlosen Karten! Mitmachen ist kinderleicht: Einfach eine E-Mail mit Betreff „Aich/Dob“ an gewinnspiel.kaerntner@kronenzeitung.at schicken - Kontaktdaten bitte nicht vergessen! Einsendeschluss ist Samstag, 27. Oktober. 25 glückliche Gewinner bekommen zwei Tickets für das Match.

Marcel Santner
Marcel Santner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Transfer im Sommer
Jetzt ist es fix! Munas Dabbur wechselt zu Sevilla
Fußball National
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Ameisenkuchen mit Eierlikör
Lieblingsrezept
Entscheidung getroffen
Ski statt Snowboard: Ledecka startet in Aare
Wintersport
Lokalbesuch mit Folgen
Streit um Foto: Strache zerrte Fußi vor Gericht
Österreich
„Klärung des Motivs“
Babyleiche im Gebüsch: Vaterschaftstest liegt vor
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.