28.09.2018 17:30 |

Jetzt auch in Mattsee

Die nächste schwarze Bürgermeister-Rochade

Die schwarzen Bürgermeister-Rochaden gehen weiter: Auch in Mattsee wird bei der kommenden Wahl im Frühjahr 2019 ein neuer VP-Kandidat ins Rennen geschickt: Ortschef René Kuel verlässt aus persönlichen Gründen nach 15 Jahren die kommunale Polit-Bühne. Nachfolger wird Unternehmer Herbert Mödlhammer.

Ob im Lungau, im Pongau, im Flachgau oder im Tennengau: Die Salzburger ÖVP stellt die Weichen für die Gemeinderatswahlen Richtung Zukunft.

Jetzt auch in Mattsee: René Kuel, seit sieben Jahren Bürgermeister und seit gut 15 Jahren in der Kommunalpolitik, wird nicht mehr kandidieren. „Es war stets mein Bestreben, unsere Gemeinde zukunftsfit zu machen und gleichzeitig das einzigartige Flair unserer Gemeinde zu erhalten“, sagt Kuel, der aus persönlichen Gründen nicht mehr antreten wird.

Zu seinen Projekten zählen die Lärmschutzwand an der Landesstraße, die Renovierung der Neuen Mittelschule, der Volksschule und der Einsatzzentrale. Aber auch den Ausbau von Krabbelgruppe, Kindergarten und Nachmittagsbetreuung trieb er voran sowie die Neugestaltung des Marktplatzes und die wöchentlichen Märkte im Ortszentrum. Auch finanziell steht die Marktgemeinde gut da.

Diesen Weg will Nachfolge-Kandidat Herbert Mödlhammer, der nach seinen Wirtschafts-Studium in Wien viel im Ausland war und zuletzt als Manager arbeitete, weiter führen. „Seit jeher bin ich mit diesem Ort verwurzelt“, sagt der politische Quereinsteiger. „Vieles wurde erreicht und es gibt noch viel zu tun.“

Max Grill
Max Grill
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)