20.08.2018 10:37 |

Unfall in Kössen

Motorradlenker (66) starb bei Kollision mit Pkw

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Sonntag auf der Walchseestraße in Kössen! Ein deutscher Motorradlenker (66) kollidierte seitlich mit einem Pkw, kam zu Sturz und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. 

Der 66-Jährige war von Kössen in Richtung Reith im Winkl unterwegs. In einer unübersichtlichen Rechtskurve überholte er einen Pkw, übersah dabei jedoch den entgegenkommenden Wagen eines 30-Jährigen. Der Motorradlenker kollidierte seitlich mit dem Fahrzeug, dabei dürfte er mit dem Kopf gegen den Pkw geprallt sein. Er kam zu Sturz und blieb im Straßengraben liegen. 

Straße war rund 2 Stunden gesperrt
Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Pkw sowie seine Beifahrerin blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, die B 172 war für die Dauer des Einsatzes (rund 2 Stunden) für den gesamten Verkehr gesperrt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.