Mo, 20. August 2018

Experimente am Rost

04.08.2018 11:00

Bis zur Nachspeise: Beim Grillen ist alles möglich

„Wir haben erst letzte Woche gegrillt, es macht keinen Spaß mehr.“ Um diesen Satz zu vermeiden, sind beim Grillen Kreativität und Experimentierfreude gefragt. Es gibt viel mehr Auswahl, als immer nur Bratwürstel und Kotelett. Bis hin zur Nachspeise kann man alles auf einem Grill zubereiten. Und auch für die Vegetarier gibt es viel mehr Varianten, als nur einfachen Grillkäse oder Gemüse.

„Selbst gegrillt ist lustig und schmeckt viel besser. Zudem rundet Grillen am See einen tollen Urlaubstag ab“, erzählt Sigrid aus Kirchdorf/Krems. Sie hat sich kurzerhand dazu entschieden, mit ihren zwei Töchtern sowie deren Freundinnen am Traunseeufer ein paar Würstchen und Steckerlbrot zu grillen. Jetzt, an warmen Sommertagen, heizen viele Landsleute abends den Grill an.

„Damit keine Routine entsteht, soll man abwechslungsreich grillen und auch einmal etwas Gewagtes ausprobieren“, rät Georg Mayr von der Kremstaler Grillschule seinen Kunden. Vegetariern empfiehlt er gefüllte Zucchini-Schiffchen mit frischen Wiesenkräutern oder einen Gemüsemix mit Schafkäse, mariniert mit etwas Rapsöl.

Als schnelle und leckere Nachspeise reicht eine Banane und etwas Schokolade: Die Banane mitsamt der Schale der Länge nach einritzen und die Schokolade hineinstecken. Danach auf die nicht mehr glühenden, aber heißen Kohlen legen und warten, bis die Schale schwarz wird. Die Schokolade ist dann geschmolzen und die Banane schön weich - perfekt für den Abschluss eines Grilltages.

Philipp Zimmermann, Kronenzeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.