Mo, 20. August 2018

Neue Hotels:

21.07.2018 07:00

Fragezeichen bei drei Bettenburg-Projekte in Linz

Der Juni brach alle Rekorde: 82.364 Nächtigungen - so viele wie nie zuvor! Damit Linz aber weiter der Studie der Welttourismusorganisation, die die Stadt an der Donau als internationales Tourismus-Vorzeigemodell darstellt, gerecht wird, braucht es mehr Betten. Grund genug für die „Krone“, sich anzusehen, wie es mit bereits im Bau befindlichen und angekündigten Hotelprojekten aussieht.

„Mit diesem Erfolgsmonat kommen wir unserem Ziel für heuer, die 800.000-er-Marke bei den Nächtigungen zu knacken, einen großen Schritt näher“, freut sich der Linzer Tourismuschef Manfred Grubauer. Um diese Marke in Zukunft noch weiter toppen zu können, wird es aber wohl neue Hotels benötigen. Grubauer sieht Bedarf an kleinen Boutique-Hotels mit besonderem Charme und guten Mittelklassehäusern. In den letzten Jahren wurden einige Projekte verkündet, doch nicht alle liegen im Plan:

Hotel Ebelsberg: Da, wo früher der Ebelsberger Hof stand, wird bereits kräftig gearbeitet. Für 14 Millionen Euro realisiert Eigentümer Linz-Textil ein Haus mit 115 Zimmern und 10 Appartments für Dauergäste. Eröffnung ist im Mai 2020.

Amedia-Hotel Prinz-Eugen-Straße: Der Baubeginn für das Vier-Sterne-Hotel mit 100 Zimmer steht unmittelbar bevor. Bis Herbst 2019 soll es dann fertig sein.

Bulgari Tower: Ursprünglich war geplant, mit dem Bau des 66 Meter hohen Büroturms, der auch ein 160-Zimmer-Hotel beheimaten soll, 2016 zu beginnen. Dann hieß es Spätsommer 2017, nun Sommer 2018!

Best Western Seaport: Um das Projekt auf der ehemaligen Lagerhalle der Quelle in der Industriezeile ist es still geworden. Der Plan, dass die Bettenburg mit Blick auf den Handelshafen noch 2018 eröffnet, hält nicht.

Motel-One Hauptplatz: Das Gebäude wurde nach dem Auszug der Oberbank entkernt. Seitdem steht die Baustelle jedoch still . . .

Mario Ruhmanseder
Mario Ruhmanseder

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.