Di, 16. Oktober 2018

Unfall im Pitztal

13.07.2018 21:21

62-Jähriger bei Arbeiten von Brückenteil getroffen

Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Freitag in St. Leonhard im Pitztal: Bei Reparaturarbeiten an einer Metallbrücke wurde ein 62-Jähriger vom Brückenteil getroffen und erheblich verletzt. 

Die Metallbrücke wurde im Winter beschädigt, daher waren Reparaturarbeiten notwendig. Einer der Arbeiter, ein 62-jähriger Einheimischer, hielt dabei das Brückenteil mit einem Schlupfgurt fest. Aus bisher unbekannter Ursache drehte sich das Brückenteil, kippte um und traf den 62-Jährigen. 

In Bach geschleudert
Der Arbeiter wurde in den rund zwei Meter tiefer gelegenen Pitzbach geschleudert und zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu. Er wurde vom Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Zams geflogen. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.