Di, 14. August 2018

Illegal eingereist:

26.06.2018 06:00

Indische Flüchtlinge in mazedonischem Lkw entdeckt

Drei Tage lang fuhren drei junge Männer aus Indien versteckt auf einem mazedonischen Lkw mit, der nach Deutschland unterwegs war. Am Grenzübergang Suben machten sich das Trio bemerkbar und bat um Asyl.

Die drei jungen Männer aus der Region Bengalen im Nordosten von Indien waren in der Nacht zum Freitag - offenbar mit Unterstützung eines Schleppers - auf einem Parkplatz in Lapovo, Serbien, in den Sattelanhänger eines 35-jährigen Mazedoniers geklettert und hatten sich darin versteckt. Der Kraftfahrer hatte dort seine gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeit verbracht und war anschließend in Richtung Österreich aufgebrochen.

Plane aufgeschnitten
Am Montag fuhr der Lkw-Chauffeur schließlich zum Parkplatz des Zollamtes Suben, um die Zollabfertigung aufzusuchen. Währenddessen schnitt jedoch einer der Inder die Plane auf und begann um Hilfe zu schreien. Österreichische Zollbeamte eilten herbei, öffneten die Ladefläche und fanden die drei Männer. Das Trio stellte sofort einen Antrag auf internationalen Schutz.

400 Euro Schlepperlohn
Die Flüchtlinge wurden ins Polizeianhaltezentrum Wals gebracht, wo sie bei den Befragungen angaben, dass sie pro Person 400 Euro an einen Schlepper bezahlt hatten. Von diesem seien sie für die fast 1000 Kilometer lange Fahrt auch mit Getränken und Snacks versorgt worden.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Köln: Hooligan-Attacke
Unbeleuchtete Raser und „neue Gewalt-Dimension“
Fußball International
„Richtiger Zeitpunkt“
Vize-Weltmeister Mandzukic beendet Teamkarriere
Fußball International
Fans flippen aus
Emily Ratajkowski: Brustblitzer beim Dinner
Stars & Society
Dario Scuderi
„Medizinisches Wunder!“ BVB-Stütze gibt Comeback
Fußball International
Nach 11 Jahren Bauzeit
Historischer Durchbruch beim Koralm-Tunnelbau
Steiermark
Die „Krone“ in Israel
Andi Herzog „ist ja ein extrem sympathischer Typ!“
Fußball International
Chelsea leiht ihn aus
Noch ein großer Coup: Bakayoko kommt zu Milan!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.