Fr, 21. September 2018

Rumänen stahlen Parfum

17.06.2018 13:28

Gemeine Diebe mit „feinem Näschen“

Mit edlen Düften wollten zwei Rumänen offenbar in ihrer Heimat das schnelle Geld machen. Allerdings: Die „Ware“ besorgten sich der 21-Jährige und sein Komplize (37) bei Beutezügen durch Parfümerien im Mostviertel sowie im benachbarten Oberösterreich. Das Duo konnte dank aufmerksamer Angestellter gefasst werden.

Auf die Spur der Kriminellen kamen die Ermittler zuerst in Ybbs an der Donau. Dort erstatteten Verkäufer eines Drogeriemarktes Anzeige, weil sie zwei Männer beim Parfüm-Diebstahl beobachtet hatten. Die Täter konnten jedoch entkommen. Tags darauf schlug eine Mitarbeiterin in einer Filiale in Haag Alarm: Zwei Rumänen, 21 und 37 Jahre alt, waren bei einem Ladendiebstahl ertappt worden. Auf Bildern aus Überwachungskameras wurden die Verdächtigen auch als die mutmaßlichen Parfümdiebe von Ybbs entlarvt. Polizisten nahmen die beiden Männer fest und fanden bei ihnen mehr als 30 Flakons mit edlen Düften.

In weiterer Folge konnten die Beamten den Rumänen auch Diebstouren in Enns und Leonding nachweisen. Der Wert der Beute: mehr als 3500 Euro. Ermittlungen zu weiteren Tatorten laufen.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.