Do, 20. September 2018

Feuerwehr-Bewerb:

16.06.2018 17:00

1300 Zillen-Besatzungen kämpfen um den Sieg

Es ist derzeit eng auf der Donau in Aschach: 1300 Zillen-Besatzungen kämpfen beim 57. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb um den Sieg in rund einem Dutzend Kategorien.

Es ist ein Feuerwehr-Fest am Ufer der Donau - und auf dem Fluss heißt es: nicht hineinfallen. Zwar bleiben alle Teilnehmer im Bewerb, solange sie nicht an Land gehen, aber rausfalllen und wieder reinklettern kostet wertvolle Zeit.

Auch der „Chef“ fährt mit
Unter den Teilnehmern aus ganz Oberösterreich und „Zugereisten“ aus anderen Bundesländern, die in der Gästewertung mitmachen, ist auch Landesfeuerwehr-Kommandant Wolfgang Kronsteiner. Ob es ihm noch ums Gewinnen geht und wer am Ende die Zille am schnellsten durchs Ziel brachte, lesen Sie in ihrer Sonntagsausgabe der „OÖ-Krone“.

Markus Schütz/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.