Do, 21. Juni 2018

Auf Fachmesse:

10.04.2018 16:09

Falscher Jäger stahl Geldbörse

Spurensuche zwischen Gewehren, Messern und Trophäen: Unter die zahlreichen Besucher der Jagdmesse in Ottenstein im Waldviertel hatte sich auch ein Krimineller gemischt. Der falsche Waidmann zeigte sich an den Schaustücken interessiert, steckte dann aber die prall gefüllte Brieftasche eines Ausstellers ein.

Interessierte Jäger und Fischer tummelten sich vergangenes Wochenende in den Ausstellungsräumen des Schlosses Ottenstein im Waldviertel. Einer der Besucher hatte aber nur schnelle Beute im Visier. Der Unbekannte ließ sich über die neuesten Trends und alte Traditionen informieren. In einem unbeobachteten Moment angelte der Kriminelle sich blitzschnell die Geldbörse eines Ausstellers - und flüchtete mit Hunderten Euro Bargeld vom herrschaftlichen Anwesen. Polizeiermittler heften sich jetzt auf die Fährte des Trickdiebs - sie hoffen auch auf Hinweise von Zeugen.

Ebenfalls noch nicht geklärt werden konnten zwei Einbrüche in Hütten im sogenannten Kindlwald bei Ternitz. Dort sind Unbekannte zuletzt in zwei kleine Häuschen eingedrungen. „In einem der Gebäude haben die Rowdys den Inhalt eines Pulverlöschers versprüht, damit Kühlschränke verdreckt und dabei hohen Schaden angerichtet“, berichtet ein Ermittler. Die Kriminellen flüchteten allerdings ohne Beute.

Lukas Lusetzky & Mark Perry, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.