Sa, 18. August 2018

0:4 bei der Austria

08.04.2018 08:23

Eugendorfer erlitten den nächsten Rückschlag

Jetzt läuft es wirklich auf ein Solo für Salzburger Liga-Spitzenreiter Bischofshofen hinaus: Gestern fiel mit Eugendorf der nächste Verfolger um, kassierte wie schon in Kuchl bei der Austria eine 0:4-Abfuhr. Zugleich gelang einem Tennengauer Duo ein Befreiungsschlag: Kuchl und Golling schrieben jeweils voll an.

„Das war einfach zu billig“, ärgerte sich Eugendorf-Coach Schwaiger nach dem 0:4 bei Violett. Die umgekrempelte Austria ging mit Kontertaktik früh durch einen haltbaren Freistoß von Nico Mayer in Führung. ein Doppelschlag vor der Pause stellte schon die Weichen in Richtung Premierensieg ’18: Lazarevic verlängerte erst per Kopf auf Purkrabek, schlug dann im Nachschlag selbst zu. Im Finish bediente Regisseur Öbster Joker Patrick Mayer, der vom Sechzehner netzte. „Ein enorm wichtiger Sieg“, strahlte Trainer Schaider. Wir waren kompakt, clever. Die Jungen haben das Vertrauen, das wir ihnen geschenkt haben, zurückgezahlt."

Erster Saison-Auswärtssieg für Kuchl
Mit etwas Glück gelang das auch Kuchl in Bergheim. Nach Torraub-Rot für Bergheims Keeper Strutz reichten in der Offensive ein Waldmann-Elfer und Seiwalds Lupfer zum ersten Auswärtssieg in dieser Saison. „Hinten hat uns dafür Keeper Plainer gerettet“, atmete Betreuer Perlak durch.  Lokalrivale Golling kam dank des Goldtors von Torjäger Lürzer daheim zum 1:0 gegen Altenmarkt. Letzter bliebt Union Hallein nach einem 1:1 gegen Bramberg.

 krone.at
krone.at
Walter Hofbauer
Walter Hofbauer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.