So, 24. Juni 2018

Mini-PDA

19.11.2002 11:19

Palm fürs Handgelenk

Der PC am Handgelenk wird Realität: Fossil entwickelt eine Armbanduhr mit Palm-Funktionen. Mit einem Blick aufs Handgelenk können Termine, E-Mails oder Nachrichten gelesen werden. Sogar der Web-Zugang über die Uhr könnte möglich werden.
Palm hat ein Lizenzabkommen mit dem UhrenherstellerFossil geschlossen. Wie Palm auf der Comdex in Las Vegas bekanntgab, wird Fossil einen Palm OS-Organizer für das Handgelenkentwickeln. Erste Prototypen wurden bereits auf der Comdex präsentiert.Der kleinste Palm-PC am Markt namens "Wrist PDA" soll bis zurJahresmitte 2003 auf den Markt kommen.
 
Der PDA mit dem Aussehen einer Armbanduhr wird überdie typischen Organizer-Funktionen wie Kalender, Adressbuch, Notizbuchsowie To-Do-Liste verfügen und soll alle Anwendungen PalmOS unterstützen. Das Gerät wird nach ersten Angabenvon Palm und Fossil über einen beleuchteten Touchscreen sowieeinen kleinen, ins Armband integrierten Griffel für die Eingabeverfügen. Der Datenaustausch ist nur über die integrierteInfrarotschnittstelle möglich. Der Arbeitsspeicher soll eineKapazität von 2 MB erreichen. Als Betriebssystem ist PalmOS 4.1 vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.