Mi, 15. August 2018

MacGyver und mehr

11.10.2008 20:37

YouTube nimmt Fernsehserien ins Programm auf

Mit der Verbreitung von kurzen Videoclips wurde YouTube weltberühmt, nun will das Videoportal auch Fernsehserien in sein Programm aufnehmen. Folgen von beliebten Fernsehklassikern wie "Raumschiff Enterprise", "MacGyver" oder "Beverly Hills 90210" sollten in voller Länge zu sehen seien, teilte das zum Internetriesen Google gehörende Unternehmen am Freitag mit.

"Wir werden Serien in voller Länge testen, den Anfang machen die beliebtesten Stücke, die ihr Euch gewünscht habt", heißt es in einer Mitteilung auf der Website. Die Fernsehserien sollen mit einer neuen Abspielsoftware namens "theater view" angesehen werden können.

Einige der Folgen könnten mit Werbevideos versehen sein, hieß es weiter. Google bemüht sich seit geraumer Zeit, mit YouTube Geld zu verdienen, ohne die Millionen Fans zu vergraulen, die sich mittlerweile auch anderen Anbietern zuwenden könnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.