Fr, 22. Juni 2018

One more chance

10.10.2003 16:46

Jacko will zurück in die Charts

Erst Elvis, dann die Beatles ud jetzt auch noch Michael Jackson! Der selbst ernannte King Of Pop will ein Album mit seinen Nummer-Eins-Hits veröffentlichen. Die CD soll unter anderem Michaels neuesten Song mit dem unheilsschwangeren Titel "One More Chance" enthalten...
Am 17. November soll Jackos Greatest-Hits-Collection"Numer Ones" in den Regalen derPlattengeschäfte stehen. Obsich die CD, die es auch im DVD-Format geben soll, besser verkaufenwird, als Jackos letztes Studioalbum und Superflop "Invincible"?Jackson hofft darauf, immerhin haben sich seit der Veröffentlichungseines ersten Solo-Albums im Jahr 1979 mehr als zwei Dutzend Nummer-Eins-Hitsangesammelt, die seine Fans sicher immer wieder gern hörenwürden.
 
17 davon finden sich nun auf "Numer Ones". Außerdemdabei: Michaels neuester Song "One More Chance", mit dem der KingOf Pop laut eigener Aussage zu seinen Wurzeln als Balladen-Sängerzurückkehren will. Das jedoch nicht aus eigener Kraft, sondernmit tatkräftiger Unterstützung aus dem R'n'B-Lager.Schmusepop-Ikone R.Kelly schrieb den Song.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.