Sa, 23. Juni 2018

Gouverneurs -Gattin

09.10.2003 18:34

"Ich erschieße Britney Spears!"

Die Ehefrau des Gouverneurs von Maryland dürfte gerade keine gute PR für ihren Mann machen. Zwar zieht sie nicht hinter seinem Rücken über ihn her, macht aber eine Aussage, die ihre Beliebtheit nicht gerade steigern dürfte. "Ich würde Britney erschießen", so Kendel Ehrlich.
Warum sie das sagte? Während einer Pressekonferenzin Frederick meinte die Gouverneurs-Gattin, Britney Spears hätteeinen schlechten Einfluss auf die Kids, weil sie die Wichtigkeitvon Sex übertriebe.
 
Als Frau Ehrlich merkte, welche Reaktionen ihrStatement auslöste, versuchte sie ganz schnell, ihre Aussageals Scherz ab zu tun. Ihr Sprecher ließ folgende Entschuldigungverlauten:
 
"Als arbeitende Mutter eines vierjährigenSohnes hat sie Bedenken wegen der negativen Einflüsse, welchedie Unterhaltungsindustrie auf Kinder hat. Sie hat unachtsamerweiseeine Metapher verwendet, um diese Bedenken auszudrücken."
 
Wir sagen 'ah ja' und überlegen uns, wer nachBritney wohl als nächster an der Reihe sein könnte...

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.