Di, 21. August 2018

m-parking

14.10.2003 12:33

Wien parkt per Handy

Es ist soweit: In Wien kann man die Parkgebühren per Handy bezahlen. Das Ausfüllen eines Parkscheines gehört somit der Vergangenheit an.
Und so geht's: Wer sich auf der Website http://www.m-parking.at registriert, ist dabei. Einmal registriert, braucht manzum Lösen eines Parkscheines nur ein einziges SMS mit dergewünschten Parkdauer (30, 60 oder 90 Minuten) an die Nummer0664 / 66 00 99 0 zu schicken. Daraufhin erhält man innerhalbvon 30 Sekunden eine Bestätigung mit Parkscheinnummer undParkzeit.
 
Damit man nicht vergisst, wann der Parkschein abläuft,erhält man auf Wunsch zehn Minuten vor dem Ende der Parkdauerein Erinnerungs-SMS. Die Parkdauer kann von unterwegs jederzeitverlängert werden, sofern es die maximale Dauer der Kurzparkzonezulässt.
 
Nutzen kann "m-parking" jeder, der im Besitz einesMobiltelefons ist und im Rahmen der Anmeldung ein Parkstundenkontoaufgefüllt hat.
 
Wie die Kontrolle erfolgt? Die mit Handheld-Computernausgerüsteten Parksheriffs können durch die Eingabedes Kennzeichens überprüfen, ob für das Parkenbezahlt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.