Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 11:32
Foto: Screenshot, YouTube.com / Video: YouTube.com

Roboter am Genfer Flughafen lotst Passagiere zum Ziel

04.06.2013, 09:45
Wer am Flughafen Genf eine Toilette, einen Bankomaten oder den Schalter für Spezialgepäck sucht, kann seit einigen Tagen auf die Hilfe eines Roboters zählen. Die Maschine auf Rädern kennt sich auf den Gängen des Flughafens bestens aus und hilft Reisenden weiter.

Wie im Video zu sehen, handelt es sich bei dem Roboter im Grunde um einen großen Bildschirm auf Rädern. Die Passagiere können auf dem Gerät einen Ort am Flughafen, etwa die Toilette, auswählen und der künstliche Helfer führt sie dorthin.

Man wolle mit dem Flughafen- Roboter demonstrieren, dass die Schweiz ein Land an der Spitze des technischen Fortschrittes sei, heißt es in dem Video. Der Roboter sei das perfekte Mittel für diesen Zweck. Die Macher heben besonders das fortschrittliche Navigationssystem des Roboters hervor.

Roboter navigiert autonom - Passagiere neugierig

Er brauche keinerlei Markierungen, Kabel oder Magnetstreifen am Boden, wie dies vergleichbare Industrieroboter benötigen, sagt Nicola Tomatis vom Roboterspezialisten BlueBotics. Auch das Einsatzgebiet als künstlicher Flughafenführer sei Robotik- Neuland.

Die ersten Rückmeldungen der Passagiere seien jedenfalls sehr positiv, das Interesse am Roboter groß, sagt Bertrand Stämpfli vom Genfer Flughafen. Überzeugt die Maschine in der Testphase, sollen bald weitere Roboter zum Einsatz kommen. Das jetzige Modell kennt sechs bis sieben Destinationen.

04.06.2013, 09:45
der/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum