Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
31.10.2014 - 15:56

US- Richterin drängt Apple und Amazon zu Einigung

17.01.2013, 09:04
US-Richterin drängt Apple und Amazon zu Einigung (Bild: Lukas Barth/dapd)
Foto: Lukas Barth/dapd
Im Streit von Apple und Amazon um die Marke App Store zwingt ein US- Gericht die beiden Unternehmen jetzt zu einer Verhandlungsrunde. Ranghohe Manager von Apple und Amazon sollen sich am 21. März zusammensetzen, verfügte die kalifornische Richterin Elizabeth Laporte.

Amazon hatte im März 2011 eine Plattform mit Anwendungen für das Google- Betriebssystem Android unter dem Namen App Store gestartet und war deswegen von Apple verklagt worden. Der iPhone- Konzern machte seine Rechte an dem Namen "App Store" geltend und warf dem weltgrößten Online- Einzelhändler zudem irreführende Werbung vor.

Amazon konterte, die Bezeichnung stehe inzwischen generell für eine Download- Plattform für Apps. Ein Prozess in dem Fall ist für August angesetzt. Das Gericht hatte Apples Vorwurf irreführender Werbung bereits abgewiesen (siehe Infobox), jetzt geht es in dem Verfahren nur noch um den Markennamen.

Zunehmend Konkurrenten

Die beiden Unternehmen stehen sich in einem immer intensiver werdenden Wettbewerb gegenüber. Das Amazon- Tablet Kindle gehört zu den stärksten Rivalen des iPad von Apple, darüber hinaus macht der Online- Händler mit seinem MP3- Store sowie E- Books Apples iTunes Konkurrenz.

AG/red
Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2014 krone.at | Impressum