Do, 23. November 2017

Finish in Afrika

24.10.2017 11:21

Weltenbummler: Wiener bereiste alle 193 Länder

Der Wiener Geri Winkler ist nicht "nur" um die Welt gereist, sondern hat jetzt nach eigenen Angaben jedes einzelne der 193 von der UNO anerkannten Länder besucht - und noch einige weitere dazu, die wie Katalonien gerne eigenständig wären. Noch beeindruckender: Der 61-Jährige hat auch die höchsten Berge jedes Kontinents bestiegen - als Diabetiker.

17 Stunden hat es gedauert, um von der Demokratischen Republik Kongo nach Angola zu gelangen, trotz gültiger Papiere. Das endlose Warten, endlose Befragungen und der Check der Gesundheitszeugnisse zahlten sich aus, schließlich öffnete sich der Grenzbalken und Winkler durfte in das letzte Land einreisen, das auf seiner Liste noch fehlte.



Viele weitere Abenteuer warten
"Es fühlt sich sonderbar an, etwas erreicht zu haben, das nur mir allein gehört", so der Wiener. Doch nicht die Anzahl der Länder sei ihm letztlich wichtig, sondern das, was man dort erlebt. Und neue Abenteuer warten wohl noch viele auf den 61-Jährigen und seine ebenso reisefreudige Frau Sylvia.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden