Mo, 19. Februar 2018

Ganz redzrt

20.04.2016 14:20

Harley-Davidson hat jetzt eine(n) Roadster

Harley-Davidson-Fahrer sind, sagen wir, tendenziell nicht gerade hauptsächlich in der ganz jungen Zielgruppe angesiedelt. Die wollen sich die Herrschaften in Milwaukee nun aber ein Stück weit mehr erschließen. Mittel der Wahl: Harley erweitert seine Sportster-Baureihe um die Roadster.

Der Roadster? Die Roadster? Als Fahrzeuggattung müsste man "der Roadster" sagen, in dem Fall handelt es sich aber um den Namen des guten Stückes, daher also "die Roadster". So wie auch "die Sportster".

Sie ist auf das Wesentliche redzrt, pardon, reduziert und lehnt sich mit ihrem Minimalismus auch ein wenig an die Rennmaschinen der 1950er- und 1960er-Jahre an. Das vom bekannten luftgekühlten 1,2-Liter-Motor angetriebene Modell rollt vorne auf einem 19-Zöller, hinten auf einem 18-Zoll-Rad. Die Leichtmetallräder mit zehn Doppelspeichen wurden eigens für die Roadster entworfen.

Ansonsten verfügt die Roadster über eine abgestufte Sitzbank im Fastback-Design, den 12,5-Liter-Sportster-Tank, mittig montierte Fußrasten und einen sehr flachen Lenker. Die Schutzbleche sind nochmals stärker gechoppt als bei den übrigen Sportster-Modellen. Neu ist auch der 10,2 Zentimeter große analoge Drehzahlmesser mit integriertem digitalem Tachometer.

Die Roadster wird in drei Unilackfarben angeboten: Vivid Black mit Charcoal Denim Pinstripes, Black Denim mit roten Pinstripes und Velocity Red Sunglo mit roten Pinstripes. Darüber hinaus ist eine Two-Tone-Variante in Billet Silver und Vivid Black mit burgunderfarbenen Pinstripes erhältlich. Die neue Harley ist voraussichtlich ab Ende Mai im Handel. Die Preise beginnen in Österreich bei 15.160 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden