Fr, 24. November 2017

Lumia 435 & 532

14.01.2015 11:57

Microsoft bringt neue Billig-Lumias für Einsteiger

Der US-Softwareriese Microsoft hat zwei neue Smartphones mit Windows Phone 8.1 angekündigt, die noch im ersten Jahresviertel im Einsteigersegment auf Kundenfang gehen werden. Das Lumia 532 mit Dual-SIM-Option soll zum Kampfpreis von 79 Euro in den österreichischen Handel kommen, das Lumia 435 wird mit einem angepeilten Preis von 69 Euro sogar noch günstiger.

Die Hardware-Ausstattung der beiden neuen Lumias ist zweckmäßig. Für den nötigen Vortrieb im Lumia 435 sorgt ein 1,2 Gigahertz schneller Snapdragon-200-Prozessor mit zwei Kernen, der Arbeitsspeicher ist ein Gigabyte groß.

Das Display misst vier Zoll in der Diagonale und bietet eine Auflösung von 800 mal 480 Pixeln. Intern stehen acht Gigabyte Flash-Speicher zur Verfügung, microSD-Karten mit bis zu 128 Gigabyte Kapazität werden unterstützt. Die Hauptkamera liefert nur eine Auflösung von zwei Megapixeln, der Akku hat eine Kapazität von 1.560 Milliamperestunden.

Das Lumia 532 unterscheidet sich nur in wenigen Punkten vom Modell 435. Es kommt mit dem gleichen Prozessor, einem Gigabyte RAM und der gleichen Speicherausstattung. Auch das Display und der Akku entsprechen dem Lumia 435, bei der Kamera ist die Auflösung mit fünf Megapixeln aber deutlich höher.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden