Ort

Sri Lanka

Beschreibung

Obgleich der Inselstaat, der bis 1972 den Namen Ceylon trug, recht häufig von Naturkatastrophen heimgesucht wird, ist er mit seiner abwechslungsreichen Landschaft und kulturellen Vielfalt auf jeden Fall einen Besuch wert.

Der Großteil der Bevölkerung des 20,8-Millionen-Einwohner-Landes (2017) bekennt sich zum buddhistischen Glauben, doch auch die anderen Weltreligionen sind vertreten. Überall auf der Insel finden sich – teils uralte – Tempelanlagen und Bauwerke aus der portugiesischen, niederländischen und britischen Kolonialzeit. Als eines der wenigen Länder der Erde kann das kleine Sri Lanka ganze acht UNESCO-Weltkulturstätten vorweisen.

Landschaftlich gesehen hat die seit 1948 unabhängige Republik einiges zu bieten. Endlose Strände, üppig grüne Teeplantagen, Regenwälder oder das gebirgige Inland – hier ist für jeden etwas dabei. International bedeutsam ist Sri Lanka vor allem für den Export von Tee, Kaffee und Kokosnüssen.

Alle Artikel

Themen finden

Top Themen