15.12.2007 20:56 |

Super-Fang

Camorra-Boss bei Neapel verhaftet

Ein großer Schlag gegen die Mafia ist der italienischen Polizei in der Nacht auf Samstag gelungen. Bei einer groß angelegten Aktion wurde ein prominenter Camorra-Boss in der Nähe von Neapel festgenommen.

Beim Verhafteten handelt es sich um Edoardo Cantini, der zu den mächtigsten Paten und zu den 30 meistgesuchten Kriminellen Italiens zählt. Die Camorra ist der neapolitanische Arm der italienischen Mafia.

Wie italienische Medien berichteten, wurde der 52-jährige Camorra-Boss im Rahmen einer Anti-Mafia-Operation im neapolitanischen Großraum festgenommen.

Symbolbild

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter