26.06.2003 12:38 |

T-Rex im IMAX

Tyrannosaurus Rex und andere Giganten der Urzeit

Tyrannosaurus Rex – ihn kennen wir als die blutrünstigste Bestie seiner Zeit. In einer Welt, als Giganten die Erde beherrschten. Das IMAX-Kino zeigt mit einer wahrhaft atemberaubenden 3D-Technik, wie die Dinosaurier damals wirklich gelebt haben – wie sie gefressen haben und sich um ihren Nachwuchs gekümmert haben. Im wahrsten Sinne des Wortes zum Greifen nah!
Ally (Liz Stauber) ist die Tochter des PaläontologenDr. Donald Hayden (Peter Horton) - ihr Interesse an der prähistorischenWelt wurde ihr also quasi in die Wiege gelegt. Oft hat sie ihremVater bei der Arbeit zugesehen. Doch was sie in dem 3D-Spektakel"T-Rex" erlebt, hätte sie sich in ihren kühnsten Träumennicht vorstellen können.
 
Einem Missgeschick verdankt sie ihre phantastischeReise in eine verloren geglaubte Welt. Ein Dinosaurier-Ei rolltdavon. Es knistert und kracht und Ally beobachtet fassungslos,wie die urzeitliche Welt des Naturhistorischen Museums in Kanada,des Arbeitsplatzes ihres Vaters, um sie herum zu neuem Leben erwacht.Sie kehrt zurück in die Kreidezeit, in eine Welt vor mehrals 65 Millionen Jahren, als der mächtige Tyrannosaurus Rexlebte. Doch das ist nur der Auftakt zu einer Reihe aufregenderZeitreisen ...
 
Ab 27. Juni im IMAX Wien.
Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol