03.04.2007 11:58 |

Reinigungsschleim

Schleim befreit Tastaturen von Schmutz

Als "Schmutzabsorbierende High-Tech-Reinigungsmasse" preist die Schweizer Joker AG ihren Reinigungsschleim an. Was Kinder noch als "Slimy" zum Spielen benutzt haben, soll nun Tastaturen aller Art und andere Elektronik von Schmutz und Keimen befreien.

Ob Tastaturen, Mobiltelefone, Organizer, Drucker, Videospielkonsolen, Kameras, MP3-Player oder Lüftungsschlitze: Der glibberige "Cyber Clean"-Schleim soll sie alle porentief reinigen können.

Das Geheimnis der gelblichen Masse: eine optimale Verbindung von Viskosität und Elastizität, die keine Rückstände auf Oberflächen zurück lassen soll. Noch dazu wirkt der Schleim desinfizierend, ist trotz der unnatürlich wirkenden Farbe biologisch abbaubar und duftet nach Zitrone.

Bestellen kann man den schleimigen Schmutzentferner über den Link in der Infobox. 150 Gramm "Cyber Clean" gibt es bereits ab 3,50 Euro.

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol