28.12.2017 15:10 |

Perfekte Bilder

Die zehn besten Smartphones zum Fotografieren

Dank immer höherer Auflösungen, besserer Blitze, Bildstabilisatoren und nicht zuletzt der ständigen Verbindung zum Internet haben Smartphones digitale Kompaktkameras als bevorzugten "Fotoapparat" vielerorts längst abgelöst. Doch welches Smartphone schießt die schönsten Fotos? Die Optik-Experten von DxOMark verraten es.

Fotografen ist DxOMark aufgrund seiner Kamera- und Objektivtests seit Jahren ein Begriff. Seit Ende 2012 testen die Spezialisten regelmäßig auch Smartphone-Neuerscheinungen hinsichtlich ihrer optischen Foto- und Videoqualitäten. Untersucht werden unter anderem Belichtung und Kontrast, Farbtreue, Autofokus, Blitzleistung, Rauschverhalten und Artefakte sowie - beim Filmen - etwaige Bildstabilisatoren. Aus den jeweiligen Wertungen für Foto und Video ergibt sich auf einer Skala von null bis 100 Punkten schließlich ein Gesamtwert.

Mit einem Wert von 98 Punkten derzeitiger Foto-Spitzenreiter bei den Smartphones ist demnach das Google Pixel 2, das sich gegenüber seinem Vorgänger vor allem in puncto Video deutlich verbessern konnte. Die Bestmarke im Bereich Fotografie verfehlt das Pixel 2 mit 99 Punkten nur knapp. Besonders beeindruckt zeigten sich die Tester vom großen Dynamikumfang der Zwölf-Megapixel-Kamera (F/1.8) mit optischem Bildstabilisator.

Ex Aequo mit 97 Punkten auf Platz zwei landen Apples iPhone X und das Huawei Mate 10 Pro. Das Smartphone mit dem Apfel macht laut DxOMark derzeit die besten Fotos (12-Megapixel-Dualkamera, F/1.8 und F/2.4), auch dank gegenüber dem iPhone 8 Plus optisch stabilisierter Tele-Linse, beim Filmen schneidet das iPhone aufgrund seines Rauschverhaltens aber etwas schlechter ab als das Mate 10 Pro mit seiner Dual-Kamera (12-Megapixel-RGB- und 20-Megapixel-Monochrom-Sensor, F/1.6).

Auch den Stockerlplatz teilen sich zwei Smartphones: Mit einer Gesamtwertung von 94 Punkten liegen Apples iPhone 8 Plus (12-Megapixel-Dualkamera, F/1.8 und F/2.8) und Samsungs Galaxy Note 8 (12-Megapixel-Dualkamera, F/1.7 und F/2.4) gleichauf. Letzteres positioniert sich mit einem Foto-Score von 100 Punkten knapp hinter dem Spitzenreiter, Apples iPhone X. Besonders überzeugend: der Zoom. Kleinere Abstriche müssen dagegen im Bereich Video in Kauf genommen werden.

Auf den weiteren Rängen folgen: Apple iPhone 8 (92 Punkte), Google Pixel, HTC U11 und Xiaomi Mi Note 3 (je 90 Punkte), iPhone 7 Plus (88 Punkte), iPhone 7 (85 Punkte), Sony Xperia XZ Premium (83 Punkte), Samsung Galaxy S6 Edge (82 Punkte) sowie, auf Rang zehn, das iPhone 6 (73 Punkte).

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen