Fr, 21. September 2018

Gutscheinheft:

02.12.2017 16:00

LESEPASS Nummer fünf!

Das ist einzigartig in ganz Österreich: Alle Kärntner Schüler von 6 bis 12 bekommen einen Lesepass. Das Gutscheinheftchen ist ein toller Ansporn.

Es ist nur ein kleines Gutscheinheftchen, aber für viele Kinder ein großer Ansporn zum Lesen; der "Krone"-Lesepass, der zum 5. Mal aufgelegt wurde. Für jedes gelesene Buch dürfen sich die Kinder Stempel aus der Bücherei holen. Ist ein Bon voll, können sie ihn eintauschen. Am Affenberg Landskron, in der CineCity Bowling Arena, im Reptilienzoo Happ, der seit Beginn dabei ist. Natürlich machen die AK-Büchereien mit; der Alpen-Wildpark Feld/See, die Kids Krone, die Koralpe, ebenso die Wörthersee-Schifffahrt. Es gibt Karten für Erlebniswelt Eisenbahn, das Museum für Volkskultur in Spittal und die "Kids’Paks" von Subway.

Herausgegeben wird der "Krone"-Lesepass gemeinsam mit Arbeiterkammer, Landesschulrat und Mini- Max. AK-Präsident Günther Goach: "Wir kümmern uns ja um die Leseförderung für alle Kärntner." Ein weiterer wichtiger Partner für den Pass ist auch die Kelag.

Parallel laufen Lesungen für Schulklassen. 10.000 Kinder waren bisher dabei. "Krone"-Chefredakteur Hannes Mößlacher: "Ohne Unterstützung der Stadtwerke-Mobilität wäre das nicht zu bewerkstelligen." Auch Schulen in den Bezirken kommen zu Lesungen; manchmal hierher nach Klagenfurt. Mößlacher: "Mit zum Programm gehören dann oft Einladungen nach Minimundus oder ins Planetarium."

Serina Babka, Kärntner Krone

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.