Mo, 22. Oktober 2018

Alle 67 Folgen

25.11.2017 16:13

Kino in London veranstaltet 4-Tage-"GoT"-Marathon

Eingefleischte Fans der Erfolgsserie "Game of Thrones" brauchen ab Montag einen langen Atem: Das Prince Charles Cinema in London zeigt die komplette Serie mit allen sieben Staffeln und 67 Folgen hintereinander. Wer 71 Stunden lang durchhält, kann dafür einen Jahresvorrat an Pizza gewinnen.

"Winter is coming" - und leider dauert es noch viel zu lang, bis neue Folgen von "Game of Thrones" ausgestrahlt werden. Doch ein Kino in London hat sich etwas einfallen lassen, um die Wartezeit bis Staffel acht zu verkürzen: Jede einzelne bisher veröffentlichte Folge wird erstmals hintereinander auf einem großem Bildschirm gezeigt.

Event bereits ausgebucht
Über gutes Sitzfleisch dürften die britischen"GoT"-Fans offenbar verfügen, denn die Aktion ist ein voller Erfolg: Die Veranstaltung ist komplett ausgebucht. Kein Wunder, denn die Tickets waren kostenlos. Es soll jedoch noch Restkarten am Abend der Veranstaltung zu ergattern geben.

Damit der Marathon nicht allzu anstrengend ist, hat der Veranstalter zwischendurch auch für Stärkung gesorgt. So gibt es Pizza-Pausen, durch die sich das Event von 63 Stunden reiner Spielzeit der Serie auf 71 Stunden erhöht. Der Snack wird den Teilnehmern sogar kostenlos angeboten. Unter jenen, die bis zum Schluss durchhalten, wird anschließend Gratis-Pizza für ein Jahr verlost.

Achte Staffel wird vermutlich erst 2019 ausgestrahlt
Bis mindestens Herbst 2018 müssen sich Fans für die Ausstrahlung der neuen, achten Staffel von "Game of Thrones" gedulden. Die Pay-TV-Plattform Sky berichtet auf ihrer Website, dass die Veröffentlichung auch auf das Jahr 2019 verschoben werden könnte - denn die Dreharbeiten dazu haben erst im Oktober begonnen.

Miriam Krammer
Miriam Krammer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.