So, 19. August 2018

Thriller-Drama

20.09.2017 13:28

Das Böse lauert nebenan: "The Book of Henry"

Henry (Jaeden Lieberher) ist ein vifer 11-jähriger Bengel, der gemeinsam mit seinem drei Jahre jüngeren Bruder bei seiner alleinerziehenden Mutter (Naomi Watts) aufwächst. Instinktiv spürt er, dass das süße Nachbarsmädchen Christina (Maddie Ziegler), in das er heimlich verschossen ist, in Nöten ist. Und die Gefahr geht offenbar von Christinas Stiefvater aus. Henry beginnt seine Beobachtungen niederzuschreiben, entwickelt einen Plan. Denn das, was zwischen den Zeilen steht, lautet auf Missbrauch...

Regisseur Colin Trevorrow machte "Jurassic Park" zum Monsterhit und bastelt gerade an einem neuen "Star Wars"-Kino-Epos. Und es hat ganz den Anschein, dass ihm Blockbuster eher liegen.

Trotz Top-Besetzung lässt es dieser Streifen an psychologischem Feinschliff mangeln - und bleibt bei aller Dramatik recht unglaubwürdig.

Kinostart von "The Book of Henry": 21. September.

Christina Krisch, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zoff wegen Doku
Fehlende Klasse? Guardiola antwortet Mourinho!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Nürnberg holt japanischen Teamspieler Kubo
Fußball International
Premier League
Manchester United blamiert sich bei Underdog
Fußball International
Ramsebner-Traumtor
Last-Minute-Wahnsinn! LASK schockt Rapid
Fußball National
Edomwonyi-Doppelpack
Austria schießt Admira mit 4:0 ab
Fußball National
1:1 gegen Altach
Sturm nach Larnaka-Debakel nur mit Remis
Fußball National
Deutscher Cup
RB Leipzig schrammt an Blamage vorbei
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.