Do, 21. Juni 2018

Aktuell

09.09.2017 21:02

Salzburg Liga

Auf den 7:1-Torgala Schlager folgte die Einstandsfeier

Das hat wohl keiner kommen sehen. Titelanwärter Eugendorf erwischte im Hit der achten Salzburger Liga-Runde bei Leader Bischofshofen einen rabenschwarzen Tag, kam gleich mit 1:7 unter die Räder! "Das war alles aus einem Guss, der Sieg geht in dieser Höhe in Ordnung", streute Trainer Polak seiner Truppe Rosen. Jovanovic eröffnete den Torreigen mit der ersten guten Chance nach acht Minuten, auf der Gegenseite geschah zu wenig. Nach weiteren Goals von Ismaili - er netzte gleich doppelt - brachte zwar Joker Tribl bei den Gästen frischen Wind. Sein Anschlusstor beantwortete Breuer aber mit dem 4:1. "Ein rabenschwarzer Tag", seufzte Coach Schwaiger. "Die machen aus vier guten Chancen sieben Tore." Weil Antunovic, O’Keefe und Bodrusic im zweiten Elfmeter-Versuch noch nachlegten. Damit sind die Pongauer als einziges Team noch unbesiegt, erwischten einen perfekten Tag. Denn abends folgte beim Eder-Heurigen in der Stadt die Einstandsfeier. "Das haben sich die Jungs verdient", ließ Polak seine Jungs an die lange Leine. Er selbst ließ sich nur kurz blicken: "Man kann auch mal ohne Coach feiern."

Walter Hofbauer, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.